Mailware

 

 

 

 

 

 

    Als Schadprogramm, Schadsoftware oder Malware  – englisch badware, evilware, junkware oder malware [ˈmælˌwɛə]
   (Kofferwort aus malicious ‚bösartig‘ und software) – bezeichnet man Computerprogramme, die entwickelt wurden,
    um unerwünschte und gegebenenfalls schädliche Funktionen auszuführen. Malware ist damit ein Oberbegriff,
   der u. a. das Computervirus umfasst. Der Begriff des Virus ist älter und häufig nicht klar abgegrenzt.
   So ist die Rede von Virenschutz, womit viel allgemeiner der Schutz vor Schadsoftware jeglicher Art gemeint ist.
   Ein typischer Virus verbreitet sich, während die heute gängigen Schadprogramme die Struktur von Trojanischen Pferden zeigen,
   deren primärer Zweck nicht die Verbreitung, sondern die Fernsteuerbarkeit ist.


   Mit unserem Securityservice retten wir Ihren PC und Notebooks von Würmer, Trojaner und Viren.
   Von der Softwarerettung bis zur Mailwareentferung.
   Die Sicherheit Ihrer Daten von A bis Z.